Beiträge

Aber immerhin haben Sie dabei einen guten Geschmack

Mit dieser ziemlich provokanten Aussage habe ich schon so manchen Patienten verwirrt.

Und bestimmt denken auch Sie jetzt: „Was will sie mir damit sagen? Was, wenn nicht die Zahnbürste reinigt meine Zähne am besten? Liest man nicht schon seit Jahren, das zweimal am Tag drei Minuten die Zähne mit einer guten Zahnbürste zu putzen, Karies und Zahnverlust vorbeugt?“

Heute geht es um ein Thema, das Ihnen wahrscheinlich schon zum Hals heraushängt. Und ehrlich gesagt, uns auch schon ein bisschen. Aber dennoch werden wir nicht müde, darüber zu reden, zu schreiben und zu informieren.
Denn dieses Thema betrifft alle, von Kindesbeinen an. Und begleitet uns ein Leben lang.

Bakterien. Keime. Pilze. Mikroben. Bei den meisten von uns fängt es da bereits an zu kribbeln. Unsichtbare Lebewesen, die überall sind und derer man nur habhaft werden kann, wenn man sie…

Prävention, also Vorsorge gegen Zahnerkrankungen und Zahnverlust, war in meiner Praxis von Beginn an eine feste Größe. Obwohl vor dreißig Jahren, zu Beginn meines Studiums, diesem Thema noch wenig Raum gegeben wurde. Dachte man damals noch, entweder hat der Patient genetische Voraussetzungen für gesunde Zähne und Zahnfleisch oder er hat diese nicht. In diesem Fall […]